logo

Wir suchen Dich!

Werde Borusse und erlebe Leidenschaft pur!

Wir sind stolz, in jeden Altersklassen mindestens eine Nachwuchsmannschaft zu haben. Viele unserer Teams spielen in den höchsten Ligen in ihren Altersklassen. Werde Teil des Vereins!

KONTAKT

   Ansprechperson: Frank Holweger

  E-Mail: verein@borussiapankow.org

   Telefon: 0160-91853798

   Ansprechperson: Kay Rahn (1.Herren)

  E-Mail: kay.rahn@gmx.de

   Telefon: 0173-9979071

   Ansprechperson: Josefine Ruß (1.Frauen)

  E-Mail: josefine.russ@borussiapankow.org

   Telefon: 0174-1633515‬

   Ansprechperson: Frank Holweger

  E-Mail: jugendleiter@borussiapankow.org

   Telefon: 0160-91853798

   Ansprechperson: Liane Hallstein

  E-Mail: socialmedia@borussiapankow.org

Instagram Facebook

News

Brandenburg 03 kam nicht

  29.10.2022 | 1.Herren

Borussia Pankow I - Brandenburg 03 II

Leider kamen die Gäste von Brandenburg 03 II kamen heute nicht zum Pichel und so gab es einen kampflosen Sieg (2-0).


Trauer um Rechtsanwalt Frank Boermann

  05.10.2022 | Verein

Am 3.09.2022 verstarb er nach Krankheit.

Leider müssen wir wieder einmal einen guten Freund und Helfer des Vereines verabschieden. Rechtsanwalt Frank Boermann unterstützte den Verein in seinen schwersten Stunden, wo der Verein kurz vor der Auflösung stand. Er unterstützte uns mit Rat und Tat bei den rechtlichen Sachen und Schritten. Ohne seine Unterstützung und der Rechtsanwaltskanzlei Grawert hätte wir vielleicht die Segel streichen müssen.

Wir, Borussia Pankow, sprechen den Angehörigen unser tiefstes Beileid aus und wünschen Ihnen für die Zukunft viel Kraft.

In Trauer Borussia Pankow


Zu Gast beim BSV 1892 II

  15.08.2022 | 1.Herren

BSV 1892 II gegen Borussia I 3:5

Heute waren wir zu Gast beim BSV 1892 II.

Nachdem wir unsere Zweite Herren in ihrem Spiel unterstützten, ging es bei uns gleich richtig ab. Nach 19.sec netzte Aymann nach Vorlage Lynes zum 0-1 ein. Ein Start nach Maß. Doch in der 8.min gab es einen Pfiff vom Schiedsrichter und dieser zeigte zur Verwunderung aller auf den Punkt. Julian hielt eine eins gegen eins Situation und der Spieler von BSV fiel über ihn. Den fälligen Elfmeter hielt Julian dann. Doch die anschießende Ecke von BSV II wurde zum 1-1 (8.min) verwandelt.

In der 17.min ein Ballverlust an der Mittelinie und den Konter schloss der BSV II mit dem 2-1 ab. Nun versuchten wir mit viel Druck den Gegner zu Fehler zu zwingen. Das hatte in der 20.min Erfolg. Ein Querpass am eigenen Strafraum erkämpft sich Brian und vollendet zum 2-2. Unsere Mannschaft ließ nicht nach und kam mit einem sehenswerten Treffer mit der Hake von Claas zum verdienten 2-3 (32.). Die Flanke brachte Lucien hinein.

So ging es erstmal zum Pausentee in der herbstlichen Sonne, da der Weg zur Kabine zu lang war.

Wir sprachen ein paar Dinge an und wollten gleich wieder Druck machen. Wir standen gut und versuchten mit schnellem Umschalten, dem Gegner weh zu tun. In der 50.min ein Ballgewinn von Lynes im Mittelfeld und in einem schnellen Konter mit Aymann. Nach einem schnellen Doppelpass erhöhte Aymann zum 2-4. Keine fünf Minuten später wieder ein Ballgewinn von Lynes und den schnellen Konter schloss Maxime mit dem 2-5 ab.

Leider ließen wir noch ein paar gute Chancen liegen. In der 63.min ein langer Ball und ein Missverständnis zwischen der Abwehr und dem Torhüter erzielte BSV 92 II noch den Anschlusstreffer. Doch so richtig kamen wir nicht mehr unter Druck. Wir befreiten uns immer wieder über schnelle Konter und versäumten es nur das Ergebnis auszubauen. Die Lage im Kader entspannt sich grade wieder, da viel angeschlagene und kranke Spieler wieder langsam zurückkommen.

Nächste Woche sind wir wieder am Samstag 14:30 Uhr auf dem Pichel unterwegs.


Erste Niederlage

  28.08.2022 | 2.Herren

Hertha 03 III gegen Borussia II 4:1

Die zweite Herren, konnte Heute keine Punkte einfahren. Hertha 03 war der erwartet schwere Gegner. Den Ehrentreffer für Borussia erzielte Paul zu 4-1.

Kopf hoch Jungs und weiter arbeiten.


Pokalspiel über 120 Minuten und Elfmeter schießen

  15.08.2022 | 1.Herren

Borussia I - Tegel I 4:3 (n.E.)

Am gestrigen Sonntag kam es auf dem „Pichel“ zum Pokalspiel gegen Arminia Tegel! Erst zum Wochenanfang wurde das Spiel zu uns verlegt. So ging es mit dem ersten Pflichtspiel zuhause los. Mit einer stark veränderten Elf (Krankheit/Urlaub/ Verletzung) ging es nun los.

Wir kamen nicht so richtig ins Spiel. Zu viele einfache Ballverluste im Vorwärtsgang und zu hektisch beim Spielaufbau.

So ging es hin und her. Wir hatten ein paar Halbchancen. Meistens blieben wir schon vor dem 16er von Tegel hängen. Was bei uns auf Tor kam fischte Julian weg. Zur Pause sprachen wir mehrere Dinge an. Wir kamen besser ins Spiel, aber kamen zu selten zum Torabschluss. Es war eine Steigerung zur ersten Halbzeit zu sehen. In der 80.min ein Konter über Claude, der auf Dome querlegt und Dome verzieht nur knapp am Pfosten vorbei.

In der 89.min kam der Kapitän von Tegel aus Spitzen Winkel zum Abschluss, den Julian grade noch um den Pfosten lenken konnte. Es ging in die Verlängerung. In der 98.min eine Ecke auf Serhat. Der Gegenspieler von Serhat, konnte den Ball nur mit der Hand abwehren. Klare Entscheidung. Elfmeter! Dome tritt an und verwandelt zum 1-0 in der 99.min.

Tegel gab nicht auf und kam in der 110.min zum Ausgleich, wobei Julian Kopf und Kragen riskierte. Leider konnte er den Nachschuss zum 1-1 nicht verhindern. So kam es, wie es kommen musste. Elfmeter schießen.

Vier unserer fünf Elfmeter wurden verwandelt. Den einen Elfmeter hielt der Torhüter gut. Bei Tegel verschoss ein Spieler und den entscheidenden Elfmeter holt Julian aus der rechten unteren Ecke raus.

Der Sieg tut uns gut, da nun jeder Spieler gesehen hat, warum sie in den letzten 5 Wochen so rumgescheucht wurden. Mentalität schlägt auch fußballerische Klasse.


Deutlicher Sieg

  10.04.2022 | 2.Herren

Westend - Borussia 3:11

Am heutigem Sonntag waren wir Gast bei Westend und konnten mit einer Rumpfelf trotzdem den Dreier holen. Danke eines schnellen Treffers von Aike, kam die Mannschaft gut rein. Am Ende verkündete der Schiedsrichter das Endergebnis von 11:3 für die Borussia.

Tore: Aike, Jonas, Jan, Max F., Ricardo


Sieg gegen den Köpenicker FC

  09.03.2022 | 1.C-Jugend

Borussia Pankow - Köpenicker FC 4:2

Nach toller Leistung konnten unsere Jungs die favorisierten Gäste ohne Punkte nach Hause schicken.

Das war doch mal ein richtig schöner Nachmittag - mit bestem Fußballwetter, vielen Zuschauern, einer unterhaltsamen Partie und einem Ergebnis! Nach zuletzt ja eher durchwachsenen Spielen konnte unsere C1 sich für ihre prima Leistung heute endlich auch gegen einen der "Großen Vier" mit nicht geplanten Punkten belohnen. Noch wichtiger: Sie hatten Spaß, sie waren gut, sie tankten Selbstvertrauen.

Dabei fehlte mit Noah wieder ein wichtiger Baustein und auch insgesamt hatten die Trainer mit nur einem Mann auf der Bank wenige Optionen. Immerhin konnte Marko erstmals mitspielen, was für Mitja vorne auch erkennbare Entlastung bedeutete. Es begann aber wie zuletzt oft: Mit der ersten Tor-Aktion ging der Gegner früh in Führung. Und das Ganze war in der Entstehung echt überflüssig (4.). Doch unsere Jungs waren im Spiel und Mitja gab einen echten Mitja, als er, wie schon zum x-ten Mal in dieser Saison, mit Volldampf in einen der gegnerischen Rückpässe lief und vollendete (1:1 10.). Mit verteiltem Spiel beackerten sich die Teams überwiegend im Mittelfeld und kreierten jeweils einige Chancen. Doch die Tore schoss nur Borussia. Zunächst knallte Tade volley aus 18m herrlich zum 2:1 ein (22'). Dann erhöte Mitja erst mit links dann mit rechts zur beruhigenden Pausenführung auf 4:1 (25. und 28.).

In der zweiten HZ erwartete man von den Köpenickern (die gerne aufsteigen möchten) einen Sturmlauf. Sie spielten ja auch ganz gut nach vorne. Aber unsere Abwehr um die sehr guten Leander und Bruno hielt stand und Laszlo entschärfte mit Auge und Können den Rest. Es hätte aber bei fettesten Chancen für Bruno und Marko auch ein fünftes Borussen-Tor geben können. Statt dessen schöpften die Köpenicker durch das 2:4 (49.) noch mal Hoffnung, kamen letztlich jedoch nicht mehr ernsthaft in Reichweite der Punkte. Schön.

Am nächsten Samstag geht es 13 Uhr in der Dunckerstraße im kleinen Derby gegen Rotation weiter. Bis dann also.

Sponsoring
Wir spielen Fair Play

Die schönste Nebensache und darum sollten wir nicht vergessen mit Toleranz, Fairness und Respekt zu spielen. Wir alle lieben die Sportart, wir verachten Gewalt!

Teams

Hier habt ihr einen Überblick aller Mannschaften und Jugendabteilungen. Wir sind stolz, in jeden Altersklassen mindestens eine Nachwuchsmannschaft zu haben, welche oft in den höchsten Ligen spielen.

Mehr »

Vereins­geschichte

Die Geschichte unserer Borussia findet ihren Anfang am 19.März 1960. An diesem Tag gründete sich aus einer Schülermannschaft der 17. Grundschule...

Mehr »

Spielplan

Alle Begegnungen und Ergebnisse auf einem Blick. Weiter könnt ihr hier unseren kompletten Saison­spiel­plan aufgelistet mit Gegnern und Spieldaten einsehen.

Mehr »

WIR SUCHEN DICH!
Werde Borusse und erlebe Leidenschaft pur!